Munition braucht die Piratin!!

Völlig Fassungslos schaue ich in mein Inventar und stelle fest, dass ich nichmal mehr 600 Schuss Munition habe .. das verballer ich in ner guten Party in wenigen Stunden. Hier muss also dringend neu beschafft werden. Da kaufen zu teuer ist, stell ich die Mumpeln selber her. Also einmal Material kaufen für 1200 Stahlgeschosse und ein Straus Nelken für die Mithra, damit ich die Patronen gleich auf Gurte ziehen lassen kann.

Etwas später in San d’Oria bin ich fleißig am werkeln ..

Stahlgeschosse selbstgemacht .. und Kippe aus, ich hantiere mit Schwarzpulver!!

Nokkhi Jinjahl war so lieb mir die ganzen Patronen auf Gurte zu ziehen, damit ich mehr auf einmal mit nehmen kann. Mit nunmehr wieder reichlich 1800 Schuss fühl ich mich sicher und geh auf Seek .. leider fehlanzeige .. keine Party heut.

Später am Abend helf ich Grubby noch bei dem NM für Soboro .. dieses übergroße Buttermesser ist offenbar sehr beliebt und wir schaffen es tatsächlich noch für jeden eins zu bekommen bevor ich vor Müdigkeit vornüber kippe. Gegen 2:00 schleife ich mich mit letzter Kraft ins Moghaus und falle in einen friedlichen Schlaf.


Posted in Tagebucheintrag by with no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.