Glückskatze

Die letzten Tage waren super .. erst bekomme ich das noch fehlende Teil in Limbus für meine erste Freibeuter AF+1 und gestern noch die Denali Kappe. In Jeuno hab ich lange überlegt, welches Teil für meinen Freibeuter zuerst ändern lasse.

Schuhe oder Mantel, dass war die Entscheidende Frage. Letztlich habe ich mich dann für den Mantel entschieden, da dieser erstmal den größten Gewinn bringt, nämlich nicht nur mehr Schaden den ich mit meiner Waffe anrichte, sondern ich seh endlich auch wieder Standesgemäß aus, und das ist ja auch Wichtig. Als nächstes kommen dann die Stiefel und ganz zuletzt der Dreispitz. Wenn ich jetzt noch was Modisches an Hosen finde, was etwas besser passt als die Pahluwan die ich derzeit trage wär das nich verkehrt.

Als kleine Auflockerung war ich mit einer Gruppe bei Diabolos und was soll ich sagen, es war das erste mal, dass ich mit einer BLM + RDM/DRK Burn dort verloren hab. Ich weis nicht weshalb der RDM nich verhindern konnte das Diabolos Alptraum anwendet, aber er hat es getan. Ganz zu schweigen davon, dass 2 der BLM von der Platte gefallen sind, weil sie auf den falschen Quadraten standen diese Volldeppen. Man hat das Gefühl, dass die neuen BLM einfach nix mehr drauf haben, weil sie außer Burn Partys nix mehr anderes machen und so nicht lernen wie man diesen Job vernünftig macht.

noch steh ich aufrecht .. bald nich mehr


Posted in Assault, Kampagne, Limbus, Tagebucheintrag by with no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.