Immer feste druff!

Seit Wochen habe ich die Waffen aus Nyzul rumliegen, jetzt wollte ich auch endlich mal ein paar frei schalten. Angefangen habe ich mit dem Kampfstock für Summoner. Großteil der benötigen Punkte habe ich solo geholt, was mit SMN ja nicht wirklich problematisch ist, es dauert nur ewig. Die Gunst der Stunde nutzte ich gleich, um Yoli mal wieder ein bischen Auslauf zukommen zu lassen.

Bei 250 Weaponskill-Punkten pro Waffe kann man durchaus mehr als nur eine frei schalten. Also war gleich nach dem Kampfstock die Axt für meinen Beastmaster dran und nach dieser dann noch der Club für den Weißmagier.

Die WS ist der Hammer .. kann ich endlich Amok durch was besseres ersetzen (außer das Monster benutzt Berserker, dann sollte Amok besser sein).

Die WS für den WHM kann ich irgendwie noch nicht richtig einordnen .. krieg aber noch raus, wofür die gut sein soll.

In Limbus konnte ich wieder ein Teil für das nächste Upgrade ergattern .. also noch das Gegenstück aus Temenos und ich kann die nächste AF umstricken lassen.

In Nyzul haben wir diesmal 4 Endbosse zerhackstückt, gedropt ist einmal Askar Helm und einmal der tuffige Goliat Hut.War diesmal aber als Barde dabei, weil das offenbar besser funktioniert.

2 Köppe weg, einer noch dran .. aber nichmehr lange

In Dynamis Windurst fand man 3x Tänzer Relic. Das schafft ne menge Punkte von diversen Konten (T5, T4, T1), was mir selbst etwas Luft schafft für die nächsten Runs, da ich selbst nicht dabei war. Muss nun nur noch so weiter gehen ^^


Posted in Assault, Dynamis, Limbus, Tagebucheintrag by with no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.