Terminkonflikte

Es ist seltsam, aber die letzten 3 Versuche einen Run in Dynamis Xarcabard zu absolvieren endeten immer wieder damit, dass irgendwer schon in der Zone hockte (meist Japaner). Ich weis natürlich nichts genaues, aber als Dynamis seiner Zeit damals anfing, gab es noch einen „globalen Kalender“ für die Zonen und Zeiten .. den scheint es jetzt entweder nicht mehr zu geben, oder kein Aas hält sich mehr dran.

Wie auch immer .. aus den 3 Geplanten Runs wurde einer, was schlussendlich dazu führt, dass ich noch immer auf den Drop warte. Da diese spezielle Relic bei mir oberste Priorität hat, kann ich auch auf nichts anderes bieten, was ich äußerst unschön finde. Kann man nur hoffen, dass wenigstens weiter versucht wird, die Xarcabard Run’s zu forcieren. Gestern wäre optimal gewesen .. Lightday und auch noch Vollmond ;_;

Mit meinem Dragoon bin ich die Woche auch nicht wirklich viel weiter gekommen. Gestern hab ich wenigstens mal angetestet, wie Kampagne so läuft mit DRG. Ohne Cure’s ist es allerdings äußerst unschön .. denke ich werde beim nächsten Mal DRG/WHM probieren. Vielleicht ist das Healing Breath ja sogar AoE in den Schlachten, dass würde die eher mäßigen EXP die ich aufgrund des Level Penalty und der Tatsache, dass ich nich sonderlich viel Schaden mache, vielleicht etwas anheben.

Ich hab auch noch die EXP scroll von letzter Woche Escort. Diese Woche Escort steht noch aus. Wenn ich beide in den DRG stecke wären das etwa 2-3k EXP, aber eigentlich wollte ich mit den Scrolls meinen THF um 2 Level auf 37 anheben, fals ich den doch mal als Supportjob benötige.

Seit Wochen habe ich kein Besieged mehr erwischt .. wäre mal eine gute Gelegenheit meine Fertigkeiten mit dem Speer nach zu skillen, die durch diese ständigen Level Adaption Partys schwer gelitten haben.


Posted in Dynamis, Kampagne, Tagebucheintrag by with no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.