In Deckung!!

Diesmal war die Waffe für den Freibeuter dran frei geschaltet zu werden. Zum glück half mir Kamuie, da man solo als COR nicht gerade viel reißt. Zum Glück hatte ich Detornator schon, somit kamen wir recht gut voran und konnten nach ner guten Stunde die Sache abhaken.

hehe .. das war dann nummer 4

Weil ich nun schonmal als COR durch die Gegend schlich, habe ich mich gleich noch einer Merit Party angeschlossen. Erst hatte ich die Befürchtung, dass meine Munition nicht reichen würde, da ich nur knapp 600 Schuss dabei hatte, aber die Typen haben mich pullen lassen und tankten per Hate-Rotating, was eine Beteiligung meiner seits völlig aus schloss, da ich nach jedem Schuss Hate hatte und nach nem WS immer fast abgenippelt wär .. also beschränkte ich meine Aktivitäten aufs Monster ran holen und die Typen mit Buffs zu versorgen. Dieses Vorgehen brachte nur mäßig EXP, aber immerhin lagen wir mit etwa 8k pro Stunde noch etwas über dem, was ich sonst in Kampagne bekomme.

Mit zwei anderen Beastmastern war ich wieder mal beim Kraken, um dem die Keule ab zu nehmen, aber wie immer nix in der Schatztruhe und die erhaltenen Items lagen im wert noch weit unter 50k. Wenigstens unseren Spaß hatten wir ^^

wer hat angst vorm Kraken??

Nyzul Isle gabs wieder ein Askar Helm. Wenn ich nicht irre brauchen wir jetzt noch 2 davon und 1 Denali, dann können wir die niedrigeren Teile farmen. Mir fehlen zum Set noch die Handschuhe und die Hosen.


Posted in Assault, BCNM, Tagebucheintrag by with no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.