Kinder!! Jetzt versteh ich, weshalb mich meine Mutter weggegeben hat!

Die Jungen Greife hatten natürlich nichts besseres zu tun, als ihren Wahnwitzigen Plan tatsächlich in die Tat um zu setzen. Also bin ich fürsorglich wie ich nun mal bin hinter ihnen her um schlimmeres zu verhindern. Im Jugner Wald angekommen, kamen mir die Jungs schon entgegen .. allerdings nicht vollzählig. Offenbar hatte sich einer von Ihnen abgesetzt um es allein mit ein paar der Orcs auf zu nehmen. Rahal und ich sind also nochmal in den Wald um den „Held“ zu suchen. Wir haben ihn auch recht schnell gefunden – in Begleitung von 2 Orcs, von dem sich einer gerade eine Scheibe Held fürs Frühstück abschneiden wollte.

Die werden auch nich hübscher diese Orcse .. bäääh!!

Zum Glück hatte der Orc nix auf dem Kasten, ich hab Fenrir zu hilfe gerufen und mein Wau Wau hat den in der Luft zerrissen.

Fass Hundi!!

Wie immer in solchen Situationen kommt die Verstärkung natürlich immer erst, wenn alles schon vorbei ist und man gerade dabei ist seine Klamotten wieder in Ordnung zu bringen. So war es auch heute wieder, kurz nachdem ich den Orc zu Brei gehauen hatte kamen die Chocoboritter aus San d’Oria um mir zu helfen .. bei was eigentlich?! Na egal, wichtig war mir nur, dass Altennia dabei war, die mir die Plagen wieder vom Leib geschafft hat .. hätte ich die auch noch nach Hause schaffen müssen, hätt ich wohl gleich mein Leben als Abenteurerin an den Nagel hängen können und dafür eine Babysitteragentur eröffnen können.

Wie der Notarzt .. immer zur stelle wenn wer gestorben ist XD

Schlussendlich konnte ich die Sache aber abhaken und als kleinen Trostpreis wurde mir noch ein Engelsstein übergeben, den ich sicher gewinnbringend im Auktionshaus versteigern kann … äußerst Gewinnbringend =^.^=

Auf dem Weg nach Jeuno musste ich wieder durch eins der Maw’s reisen um in die Gegenwart zu gelangen. Erneut blieb ich der Heiligen Stadt stecken anstatt auf direktem Weg in die Gegenwart zu kommen. An diesem äußerst seltsamen Ort stellte sich mir dann Cait Sith vor und bat mich, als Kind Altanas das ich ja nun mal bin, ihr zu helfen Vanadiel zu beschützen .. na was tut man nich alles für seinen Lieblingsplaneten =^.^=

*meow*

Erwähnenswert wäre noch, dass wir heut in Limbus eigentlich völlig unterbesetzt den Boss-Path in Apollyon genommen haben und auf der Obersten Ebene auch tatsächlich Behemoth töten konnten … leider ging der der komplette Treasure verloren, weil der Allyleader mal eben die Allianz aufgelöst hat bevor die Drops verteilt waren ;_;


Posted in Limbus, Missionen, Tagebucheintrag by with no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.