ein ganz normaler Tag

Munter wurde ich, wo ich eingeschlafen war .. in Selbina. Ich mag den weichen, weißen, warmen Sand an der Küste. Leider hatte ich nur wenig Zeit bis zum Assault Termin in Whitegate, demzufolge konnte ich nicht nach einer Party suchen, sondern bin gleich solo los ein paar Schafe umkippen. Mein Bemühungen reichten um lvl 12 zu erreichen als Dragoon.

Bei Assault stand heut mal wieder Nyzul Isle auf dem Programm. Einmal Megaboss in Block 20 ohne Drop und wir konnten die Runenscheibe bis Block 25 beschreiben. Die erhaltenen Tokens sollten auch etwa die Ausgaben abgedeckt haben, so dass wir nächstes mal da weiter machen können wo wir aufgehört haben.

Bis zur Schlafenszeit wars noch fast ne Stunde und die kann man ja ausfüllen, also benutzte ich gleich von Whitegate aus den Retrowarp um in die Vergangenheit zu gelangen. Dank meiner Beförderung am Wochenende gab es nun neue Missionen in der Auswahlliste von denen ich mir 2 raus suchte. Benötigte Nachschubartikel waren 12 Eiskristalle .. das war in wenigen Minuten erledigt. Außerdem sollte ich Versorgungsgüter zu einem Stützpunkt im Kriegsgebiet bringen. Ein kurzer Blick in die Versorgungslage der einzelnen Außenposten zeigte, dass in Jugner Wald die Ressourcen knapp werden, weshalb ich mich entschloss den dort stationierten Truppen meine Hilfe angedeien zu lassen. Wo ich schon mal dort war, hab ich gleich noch dabei geholfen die Beastman zurückzuschlagen. Alles in allem also ein ganz normaler Tag =^.^=


Posted in Assault, Kampagne, Tagebucheintrag by with no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.